Vortrag "Schokoladen- und Schattenseiten des Kakaos"

Wie können Kakaobäuerinnen und -bauern auf ihrem Weg zu einer nachhaltigen Produktion und fairem Handel unterstützt werden? Ein Vortrag von Andrea Bischof, Beraterin für Nachhaltige Landwirtschaft bei Helvetas.

In der Schweiz zeigt sich der Kakao von seiner Schokoladenseite. Nicht so in den Anbauländern: tiefe Preise, Kinderarbeit und Rückstände von Spritzmitteln bedrohen die Zukunft des Kakaoanbaus.

In Zusammenarbeit mit Schokoladenherstellern in der Schweiz unterstützt Helvetas die Kakaobauern in Ländern wie Madagaskar, Honduras oder Bolivien auf ihrem Weg zu einem nachhaltigen Anbau, einem fairen Marktzugang und einem besseren Einkommen.

Der Vortrag vermittelt anschaulich die Zusammenarbeit zwischen Schweizer Privatsektor und Entwicklungsorganisation. 

Wann: Mittwoch, 13. September 2017
Wo: Naturmuseum St. Gallen, Rorschacher Str. 263, 9016 St. Gallen

Vortrag von Andrea Bischof, Beraterin Nachhaltige Landwirtschaft, Helvetas

inkl. Degustation

Eintritt frei, keine Anmeldung nötig

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen der Helvetas-Ausstellung "Wir essen die Welt"