Hadega Gebrehiwut

Das Lieblingsessen von Hadega Gebrehiwut ist eine Art Gratin aus verschiedenen Gemüsen. Manchmal gibt es Fleisch, öfter einen Brei aus Linsen oder Kichererbsen. Zu den Speisen wird eine scharfe Sauce aus Bohnen, Zwiebeln und Tomaten gereicht. Dazu wird Fladenbrot („Injera„) gegessen, das auch als Teller und Besteck dient. Dabei wird das Brot in Stücke gerissen, mit denen man das Essen greift, das in einer grossen Schale in der Mitte steht. Es gilt als besonders freundschaftlich, wenn man seinem Sitznachbarn ab und zu eine Portion direkt in den Mund führt. Zum Essen wird meist Wasser getrunken, manchmal auch Hirsebier oder Honigwein. Zum Abschluss wird Kaffee serviert, der in einer traditionellen Zeremonie zubereitet wird.

Steckbrief

  • Alter: 10 Jahre
  • Nationalität: Äthiopien
  • Familie: Grosseltern, Eltern, 5 Geschwister
  • Beruf, Tätigkeit: Schülerin
  • Sprache: Amharisch
  • Religion: christlich-orthodox
  • Weiteste Reise: Nachbardorf
  • Wichtigste Bezugsperson: meine Mama
  • Idol, Vorbild: meine grosse Schwester
  • Liebstes/wichtigstes Objekt: unser kleines Geisslein
  • Liebste Freizeitbeschäftigung: Ziegen hüten
  • Grösster Wunsch: Heiraten und Kinder haben
Audiobeitrag hören. Hadega Gebrehiwut erzählt aus ihrem Alltag:


Für dieses Video wird ein Flash-Player benötigt.
Bitte laden Sie die aktuellste Version herunter. Herzlichen Dank.

>> erfahren Sie mehr über Äthiopien, die Heimat von Hadega Gebrehiwut